Behandlungsspektrum Schwerpunkt:
 Behandlung übermäßigen Schwitzens

 

Dr. med Olaf Heidlas
FA f. Hautkrankheiten,
        Allergologe
Am Leipziger Tor 1
06842 Dessau
Tel. 0340/850 44 11

Adresse, Rufnummern, Sprechzeiten
Praxisinformation
Praxisinformation
Arzt und Schwestern stellen sich vor.
Behandlungsspektrum, Schwerpunkte, Ausstattung
Bilder der Praxis, der Methoden und der Ausstattung
Interessantes aus dem Internet
Interessantes aus dem Internet
Mail
{short description of image} {short description of image}

zurück zur Übersicht: Leistungen

Übermässiges Schwitzen macht vielen Menschen das Leben schwer. Es handelt sich hierbei um eine Erkrankung: Die Hyperhidrose ist eine gesteigerte Schweißabsonderung, die über die normale Wärmeregulation hinausgeht. Man unterscheidet die primäre Hyperhidrose (Hände, Füsse und Achsel), deren Ursache nicht ergründet werden kann, und die sekundäre Hyperhidrose: Hier tritt die gesteigerte Schweißsekretion am ganzen Körper auf. Eine Reihe von Erkrankungen und bestimmte Medikamente können Auslöser sein.

Kennzeichnung des Areals
 
Kennzeichnung des Areals vor Behandlung 
 
{short description of image}

Bei übermäßigem Achselschweiß bietet sich die Injektion eines speziellen Wirkstoffs als Therapiemethode an: Die Substanz ist ein starkes Nervengift und hemmt die Übertragung der Impulse vom Nervenende an die Schweißdrüse. Sie verhindert auf diese Weise die Schweißbildung. Die Behandlung wirkt bis zu elf Monaten.

Botox
{short description of image}
 
 
 Design: ACOMED   
 
 
{short description of image} {short description of image} {short description of image}